Tag Archiv: Niko Linsenmaier

Dundee, EHC Freiburg, Schottland, Eishockey, © EHC Freiburg EHC Freiburg gelingt Überraschungssieg beim zweiten Spiel in Schottland Den entscheidenden Schlusstreffer hat in der Verlängerung Top-Scorer Niko Linsenmaier erzielt. (…) Topscorer Niko Linsenmaier bleibt dem EHC Freiburg weitere Saison treu Zusammen mit seinem Kollegen Chris Billich war der 24-Jährige der erfolgreichste Punktesammler der Mannschaft. (…) EHC Freiburg will gegen Bad Nauheim wichtige Punkte holen Am Freitag müssen die Wölfe gegen die Roten Teufel aus Bad Nauheim dringend Punkte holen. Außerdem äußern sich Coach Sulak und Kapitän (…) © EHC Freiburg Niko Linsenmaier bleibt einen weiteren Monat im Wolfsrudel Der 24-jährige Mittelstürmer war im Sommer nach Krefeld in die DEL gewechselt (…) Niko Linsenmaier kehrt vorübergehend zum EHC Freiburg zurück Nach zwei Verletzungen soll der Krefeld-Spieler bei seinem früheren Heimatverein im Breisgau Spielpraxis sammeln. (…) Leistungsträger Niko Linsenmaier verlässt den EHC Freiburg Für den 23-Jährigen steht nächste Saison ein Vertrag bei der DEL-Mannschaft Krefeld Pinguine an. (…) EHC Freiburg kassiert deutliche Niederlage Die Wölfe mussten sich starken Lausitzer Füchsen geschlagen geben (…) Achterbahnfahrt mit glücklichem Ende für die Wölfe Die Wölfe Freiburg haben endlich auch zu Hause in die Erfolgsspur zurückgefunden. Nach zuletzt drei Heimniederlagen gab es gegen den SC (…) Freispruch nach Angriff auf EHC-Star Niko Linsenmaier Das Urteil ist gefallen. Der 28-jährige Beschuldigte aus Freiburg wurde von der Tat freigesprochen. (…) © EHC Freiburg EHC Freiburg hält an Eishockey-Profi Niko Linsenmaier fest Trainer Leos Sulak hat das auf baden.fm-Anfrage am Dienstagmittag bestätigt. (…) EHC Freiburg: Fans und Spieler feiern gemeinsam den Klassenerhalt Statt weiteres Play-Down-Zittern hieß es für die Spieler des EHC Freiburg am Samstag Abend: Feiern mit den Fans.  Während zeitgleich (…) Heimsieg gegen Kaufbeuren – EHC Freiburg gleicht in der Serie zum 2:2 aus Das war spannender als nötig: Der EHC Freiburg besiegte im zweiten Heimspiel der Play-Down Serie die Gäste aus Kaufbeuren mit 4:3 nach (…)