Stau, © Jürgen Fälchle - fotolia.com

Verkehr

Die aktuellen Meldungen

Südschwarzwald Schnee, Gefahr von blockierten StraßenNach den starken Schneefällen der vergangenen Tage besteht in weiten Teilen des südlichen Schwarzwaldes weiterhin erhebliche Gefahr durch Glätte und Schneebruch. Zahlreiche Straßen sind noch für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, bei ihrer Fahrweise die Witterungslage und die Straßenverhältnisse - auch in tieferen Lagen - zu berücksichtigen.

Kreis Freudenstadt Schnee- und Eisbruch(sämtliche Bundes-, Landes- und Kreisstraßen Gefahr durch Schneebruch)

A861 Dreieck Hochrhein Richtung Grenzübergang Rheinfelden

zwischen Rheinfelden-Mitte und Grenzübergang Rheinfelden 1 km Stau für LKW auf dem rechten Fahrstreifen

A5 Karlsruhe - Basel

zwischen Ettenheim und Rust in beiden Richtungen Baustelle, Fahrbahnerneuerung, bis 03.02.2021(teilweise einspurige Verkehrsführung)

K6309

in Höhe Sallneck umgestürzte Bäume, bis auf weiteres gesperrt(Zufahrt nach Sallneck derzeit lediglich über die Wieser Straße -Abfahrt L104- möglich)

L186 Emmendingen - St. Peter

zwischen Altersbach und Kandelhof in beiden Richtungen gesperrt

B31A Autobahnzubringer Mitte, Umkirch Richtung Freiburg

in Höhe Freiburg-Landwasser/St. Georgen/Industriegebiet Haid defekter LKW auf dem Beschleunigungsstreifen, 2 rechte Fahrstreifen gesperrt

A98 Weil am Rhein Richtung Schaffhausen

zwischen Lörrach-Ost und Dreieck Hochrhein Brückenarbeiten, Richtungsfahrbahn gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren, bis 29.01.2021 ca. 18:00 Uhr(vor der Ausleitung Lörrach-Ost)

A5 Karlsruhe Richtung Basel

zwischen Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel 1 km Stau für LKW auf dem rechten Fahrstreifen

Was ist los auf Südbadens Straßen? Wo staut es sich und wo stehen die aktuellen Blitzer? Wir sagen es Ihnen: Alle 30 Minuten bei baden.fm.

Rufen Sie uns an, wenn Sie einen Verkehrsstau oder einen Blitzer gesichtet haben.

Kostenlose Studiohotline: 0800 / 50 60 106

Oder senden Sie uns eine Mail an studio@baden.fm

 

Mehr zum Thema:

Der baden.fm-Newsletter

Was ist gerade los in Südbaden?  Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem baden.fm-Newsletter! – Aktuelle Neuigkeiten und Radioaktionen direkt auf Ihr Smartphone.

Aktionen
Nachrichten