© Ortenauer Narrenbund e.V.

Lahr: 7000 Besucher bei den Ortenauer Narrentagen

7000Fasnet-Begeisterte und 99 Gruppen waren am Sonntag bei den Ortenauer Narrentagen in Lahr zu Gast. Unter dem Motto „Ewig alt – und ewig jung“ zogen Trommler, Pfiffer und Guggenmusiker durch die Stadt. Besonders die Schweizer machten mit ihren Masken und Röcken auf sich aufmerksam. Auch die Stadt und die Einsatzkräfte sind zufrieden mit der Veranstaltung. Bei den weitgehend friedlichen Narrentagen mussten lediglich 22 Autos abgeschleppt werden. 17 Menschen wurden ärztlich versorgt – die meisten davon wegen zu hohem Alkoholpegel.