© MAST - Fotolia.com

Freiburg: Erschreckende Bilanz bei Polizeikontrolle

 

Heute Morgen in der Zeit von 7.00 Uhr bis

© MAST - Fotolia.com
8.30 Uhr wurde von Beamten des Polizeireviers Freiburg-Nord in der Auwaldstraße eine Kontrollstelle eingerichtet. Schwerpunktmäßig wurden Fahrzeuge mit Kindern, für die Kindersitze vorgeschrieben sind, überprüft. Mehr als die Hälfte der kontrollierten Fahrer, die Kleinkinder transportierten, legten den Kindern keine Sicherheitsgurte an oder verwendeten gar keine Kindersitze. In einem Fahrzeug wurden sogar mehr Kinder transportiert als Sitzplätze vorhanden waren, zudem noch ohne jegliche Sicherung.
Die Verstöße wurden entsprechend geahndet und es wurden intensive verkehrserzieherische Gespräche mit den verantwortlichen Fahrern geführt.