Sport: SC Freiburg verliert gegen Mainz

In der Bundesliga hat am Samstag der SC Freiburg zuhause gegen Mainz verloren. Nach einem Halbzeitstand von 0:0 ging Mainz in der 64. Minute durch Niki Zimling in Führung und  erhöhte nur vier Minuten später auf 2:0 (Nicolai Müller). Dem SC Freiburg gelang nur der Anschlusstreffer durch Sebastian Freis in der 71. Minute.

Wir haben zwei Tage nach dem Spiel Trainer Christian Streich interviewt: