© TV Südbaden

LKW Fahrer schläft ein und verursacht einen Unfall auf der A5

Weil er am Steuer eingeschlafen war, hat der Fahrer eines Lastwagens heute Morgen einen schweren Unfall auf der A5 bei Efringen-Kirchen verursacht. Der Sattelschlepper war ungebremst auf seinen Vordermann aufgefahren – das Führerhaus wurde durch die Wucht des Aufpralls komplett zerstört. Der Notarzt hat den 25-jährigen Fahrer in die Notaufnahme gebracht. Der andere Lastwagenfahrer kam mit dem Schrecken und einem hohem Sachschaden davon.