© TV Südbaden

Lastwagen kracht in Freiburger Straßenbahn

In Freiburg ist am Nachmittag ein Auto mit einer Straßenbahn zusammengeprallt. Dabei wurden insgesamt fünf Menschen verletzt. Das Auto war von der Habsburgerstraße verbotenerweise nach links abgebogen – dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Linie 2, sagte uns die Polizei. Der Fahrer und die Beifahrerin im Auto wurden leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus. In der Straßenbahn wurden drei Personen durch den Aufprall leicht verletzt, auch sie wurden im Krankenhaus untersucht.

© TV Südbaden