© TV Südbaden

Berlin: Onlinehandel – Kaum jemand liest das Kleingedruckte

© TV Südbaden

Millionen Deutsche kaufen übers Internet, über Online-Shops ein. Über die Hälfte der Nutzer lässt die wichtigen Geschäftsbedingungen dabei aber völlig ungelesen und akzeptiert diese einfach – hat eine neue Studie ergeben. 72 Prozent der Befragten gab an, die sogenannten AGBs zu ignorieren, weil diese beispielsweise einfach zu lang sind. Vor allem junge Nutzer stimmen den Geschäftsbedingungen oft zu, ohne sie gelesen zu haben.