© TV Südbaden

Berlin: Gabriel fordert Mindestlohn, Eindämmung von Zeitarbeit und mehr Geld für Bildung

Ein gesetzlicher Mindestlohn, die Eindämmung von Zeitarbeit und mehr Geld für Bildung.  Das fordert SPD-Chef Sigmar Gabriel für die kommenden Koalitionsverhandlungen mit der Union. Die Partei wolle ihren Mitgliedern nur einen Koalitionsvertrag zur Abstimmung vorlegen, in dem die SPD sich in den entscheidenden Punkten durchsetzt, sagte Gabriel. Heute wollen beide Parteien die Themen Europa und Finanzen besprechen, die nächste große Verhandlungsrunde ist für Mittwoch angesetzt.