© eyetronic - Fotolia.com

Baden-Württemberg wird im Schnitt immer älter

Baden-Württemberg wird älter. Bis 2030 soll sich die Zahl der Senioren, also Menschen ab 65 Jahren, auf rund 2,7 Millionen erhöhen – haben Statistiker errechnet. Gleichzeitig hat Baden-Württemberg aber auch den höchsten Anteil an jungen Menschen. Rund 17 Prozent der Bevölkerung Baden‑Württembergs sind unter 18 Jahre alt. Zum Vergleich: Der bundesweite Durchschnitt liegt bei 16 Prozent.

© eyetronic - Fotolia.com