Titisee: Polizei ermittelt gegen Stiefvater des toten Jungen

Die Polizei geht nach dem Tod des dreijährigen Alessio aus dem Großraum Titisee-Neustadt von einem Gewaltverbrechen aus. Sein Stiefvater soll den Jungen erschlagen haben. Diese hatte bereits eine Prügelattacke gestanden, spricht aber weiterhin von einem anschließenden Sturz von der Treppe. Derweil befragen die Ermittler nun das Umfeld der Familie.