© Kantonspolizei Basel-Landschaft

Reinach (BL): Raubüberfall auf Tankstellenshop

© Kantonspolizei Basel-Landschaft

Am 16. Juli 2014 hat ein bewaffneter Täter einen Tankstellenshop an der Baselstrasse in Reinach BL überfallen. Verletzt wurde niemand, die Polizei sucht Zeugen.
Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft betrat gegen 21.55 Uhr ein mit einer Stoffmaske maskierter Mann den Shop, bedrohte die 24-jährige Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Angestellte händigte dem Täter  mehrere 100 Franken aus. Danach flüchtete der Mann mit einer hellen Stofftasche mit schwarzem Schriftzug in Richtung Basel. Die Verkäuferin blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon.
Der Täter sprach schweizerdeutsch, ist ca. 1,70 m gross und 25 bis 30 Jahre alt. Er trug einen schwarzen Kapuzenpullover mit weissem Streifen an den Armen weisse Turnschuhe, eine dunkle Hose sowie eine schwarze Maske mit Augenschlitzen.
Eine sofort eleitete Fahndung der Polizei verlief bis zur Stunde ohne Erfolg. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35.
Für Hinweise, welche zur Ermittlung der Täterschaft führen, ist eine Belohnung von 5000 Franken ausgesetzt.