Edinburgh: Schottland stimmt ab

Die Schotten entscheiden über ihr Schicksal. 4,2 Millionen Schotten stimmen seit dem Morgen darüber ab, ob sie sich von Großbritannien loslösen und unabhängig sein wollen. An der Wahl wollen sich viele Schotten beteiligen. Wahlberechtigt sind alle Einwohner ab 16 Jahren. Schotten, die in anderen Teilen Großbritanniens leben, dürfen nicht abstimmen. Engländer, Walisen und Nordiren, die in Schottland leben, sind wahlberechtigt. Bei dem Referendum geht es um die Frage: „Sollte Schottland ein unabhängiges Land sein?“ Die Wahlberechtigten dürfen zustimmen oder ablehnen. Eine dritte Antwortmöglichkeit – vollständige Autonomie in inneren Angelegenheiten bei einem gleichzeitigen Verbleib in Großbritannien – hatte die britische Regierung abgelehnt. Abstimmen können die Schotten bis heute Abend um23.00 Uhr.