© Landratsamt Waldshut

Waldshut-Tiengen: Martin Kistler ist neuer Landrat

© Landratsamt Waldshut

Der parteilose Martin Kistler ist neuer Landrat im Kreis Waldshut-Tiengen. Der 38–Jährige konnte sich im dritten Wahlgang knapp mit einfacher Mehrheit gegen Amtsinhaber Tilmann Bollacher durchsetzen. Der Herausforderer hatte dabei in den ersten Wahlgängen jeweils 5 und 6 Stimmen Vorsprung. Kistler ist Rechtsanwalt in Dogern und hatte sich in der Vergangenheit schon bei FDP und Freien Wählern engagiert. Bis gestern war unklar gewesen, ob die Wahl heute überhaupt stattfinden würde. Das Regierungspräsidium Freiburg hatte wegen eines Streits um die Zuständigkeit geklagt – wurde aber abgewiesen.