© Picture-Factory  - Fotolia.com

Lörrach: Schwerer Crash auf Kreuzung – Autofahrer alkoholisiert

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht in Lörrach. Kurz nach 1.00 Uhr bog ein Autofahrer von der Baumgartner- in die Bahnhofstraße ein und missachtete das Stopp-Zeichen. In der Folge stieß er mit einem vorbeifahrenden Fiat zusammen. Dieser war möglicherweise unbeleuchtet. Beide Autofahrer hatten Glück im Unglück und blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fiat-Fahrer alkoholisiert war. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein des Mannes beschlagnahmt.