© cbckchristine - Fotolia.com

Freiburg: Versuchter Diebstahl durch falschen Polizeibeamten

En Unbekannter hat in einem Seniorenwohnheim in Freiburg-Herdern an der Tür einer älteren Dame geklingelt. Er erkundigte sich zuerst nach ihrem Gesundheitszustand und fragte sie dann, wo sie ihre Kreditkarten und ihren Schmuck aufbewahrt. Er behauptete von der Polizei zu sein, konnte sich aber nicht ausweisen. Als die Frau drohte, die Polizei zu rufen, ergriff der Betrüger ohne Beute die Flucht.
Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: 1,70 m groß, sehr gepflegtes Äußeres, braune kurze Haare, dunkelblauer Blouson und dunkelblaue Stoffhose. Alter ca. 25 bis 30 Jahre, schlank. Der Mann spricht sehr gutes hochdeutsch. Er trug keine Brille und hatte keinen Bart.
Hinweise nimmt der Polizeiposten Freiburg-Herdern unter der Telefonnummer 0761/296070 oder rund um die Uhr unter 0761/8824221 entgegen.