© TV Südbaden

Freiburg: Uni entzieht Sportmediziner Dickhuth die Habilitation

Die Uni Freiburg entzieht dem Sportmediziner Hans-Hermann Dickhuth die Habilitation. Ein entsprechendes Schreiben ging jetzt offiziell an Dickhuths Anwälte. Zur Begründung heißt es, Dickhuth habe seine Habilitation mit unlauteren Mitteln erlangt. Seine Habilitationsschrift sei zu großen Teilen mit Dissertationen von mehreren von ihm betreuten Doktoranden wortidentisch, ohne dass dies gekennzeichnet sei.