© lightwavemedia - Fotolia.com

Freiburg: Trinkwasser wird teurer

Trinkwasser wird in Freiburg teurer. Ab Januar steigt der Preis pro Kubikmeter um 10,7 Cent, teilte heute der Energiedienstleister badenova mit. Das bedeutet für Zwei-Personen-Haushalte jährliche Mehrkosten von 8 bis 9 Euro, für Vier-Personen-Haushalt etwa 16 Euro. Grund für die Preiserhöhung seien notwendige Großinvestitionen in die Wasserinfrastruktur, so badenova. Zum Beispiel muss die Aufbereitungsanlage im Wasserwerk Ebnet für bis zu drei Millionen erneuert werden.