© TV Südbaden

Freiburg: Junge Forscher präsentieren ihre Projekte

Junge Wissenschaftler haben heute ihre naturwissenschaftlichen Projekte in der Rothaus-Arena Freiburg präsentiert. Über 180 Schüler nahmen an den Wettbewerben „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ teil. Die Projekte sind dabei in 7 unterschiedliche Fachgebiete wie Chemie, Physik oder auch Technik unterteilt. Ein Gewinnerprojekt war unter anderem, der Bau einer Maschine die zur Ernte von Energieholz genutzt wird. Veranstaltet wird der Regionalentscheid seit 13 Jahren von der Sick AG. Die Gewinner qualifizieren sich für den Landeswettbewerb Mitte April.