© TV Südbaden

Freiburg: Haufe-Gruppe streicht rund 120 Arbeitsplätze

Die Haufe-Gruppe in Freiburg streicht bis Mitte 2015 rund 120 Arbeitsplätze. Damit sollen die Kosten um 15 Millionen Euro gesenkt werden, teilte die Mediengruppe heute mit. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet das Unternehmen mit einem Umsatzwachstum von sechs Prozent. Die Haufe-Gruppe beschäftigt in Freiburg derzeit mehr als tausend Mitarbeiter.