Endingen: Winzerbetriebe erhalten Bundesehrenpreis

Die zwei südbadischen Winzerbetriebe, die Oberkircher Winzer eG und das Weingut Leopold Schätze aus Endingen,  haben den Bundesehrenpreis erhalten. Die beiden Betriebe waren bei der gestrigen Bundesweinprämierung der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft in Mainz die einzigen Preisträger in Südbaden. Rund 300 Winzerbetriebe aus 13 deutschen Anbauregionen hatten sich beteiligt. Präsentiert wurden rund 4500 Weine und Sekte.