© TV Südbaden

Emmendingen: Kommunen klagen gegen Volkszählung

© TV Südbaden
© TV Südbaden

Emmendingen und andere Kommunen im Südwesten haben ihre Drohung wahr gemacht. Sie wollen gegen die Volkszählung klagen. Grund für die Klage ist, dass die Landesstatistiker in den meisten Fällen zu niedrige Einwohnerzahlen festgestellt haben. Das bedeutet weniger Geld vom Bund und vom Land. Pro Einwohner werden jährlich rund 1000 Euro angesetzt.