© TV Südbaden

Donaueschingen: 1000 französische Soldaten ziehen ab

© TV Südbaden
© TV Südbaden

Die in Donaueschingen stationierten 1000 französischen Soldaten werden bis Ende Juni abziehen. Das sagte eine Sprecherin der deutsch-französischen Brigade rund acht Monate nach Bekanntwerden der Abzugspläne heute der dpa. Demnach findet das Auflösungsappell in der Fürstenberg-Kaserne am 24. Juni statt. Am Tag vorher ziehen die Soldaten in einer kleinen Parade durch die Stadt. Ende Oktober waren die Abzugspläne öffentlich geworden.