©  fmalot - Fotolia.com

Motorradfahrer stirbt bei einem Unfall im Schwarzwald

Ein 51-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwochabend im Schwarzwald gestürzt und hat sich dabei tödlich verletzt. Der Mann war in der Nähe von Todtmoos im Kreis Waldshut mit seiner Mitfahrerin unter der Leitplanke hindurch und eine Böschung hinab gerutscht, sagte uns die Polizei. Der Fahrer starb noch an der Unafllstelle.
Die 33-jährige Sozia wurde schwere verletzt, der Notarzt hat sie mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.
Warum der Biker gestürzt war ist noch unklar.