Freiburg: Einsegnungshalle eingeweiht

Die sanierte Einsegnungshalle auf dem Freiburger Hauptfriedhof ist heute festlich eingeweiht worden. Die historische Halle aus dem Jahr 1899 wurde in knapp anderthalb Jahren komplett saniert. An der Bausubstanz waren erhebliche Mängel festgestellt worden. Die Sicherheit der Besucher war dadurch gefährdet. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat sich an den Sanierungsarbeiten mit 130.000 Euro beteiligt.