© Thorben Wengert - Fotolia.com

Luxemburg: EuGH kippt Deutschtest für türkische Ehepartner

© Thorben Wengert - Fotolia.com

Türken, die zu ihrem Ehepartner nach Deutschland ziehen wollen, müssen kein Deutsch können. Der 2007 eingeführte Deutschtest als Voraussetzung dafür verstößt gegen ein früheres Abkommen mit der Türkei – hat der Europäische Gerichtshof heute entschieden. Geklagt hatte eine Türkin, die nicht zu ihrem Mann ziehen darf, weil sie nicht lesen und schreiben kann.
Die Union hat die Entscheidung zum Verbot von Deutschtests bei nachziehenden türkischen Ehepartnern kritisiert. Die Kritik der Union: Damit würde die Integration verschlechtert, sagte ein Sprecher der CSU. Nur wer sich in Grundzügen in deutscher Sprache verständigen kann“, könne auch Hilfe in Anspruch nehmen, heißt es.