© kokorage - Fotolia.com

Brüssel: EU will Schulkinder zu gesundem Essen erziehen

Schulkinder sollen mehr über gesunde Ernährung lernen. Dazu will die EU-Kommission ihre Förderprogramme für Obst und Milch zusammenlegen, teilte der zuständige Kommissar mit. Sie sorgen dafür, dass Schüler gesunde Nahrungsmittel dank Subventionen günstiger oder umsonst bekommen. Die Programme werden auf insgesamt 230 Millionen Euro pro Schuljahr aufgestockt.