© Africa Studio - Fotolia.com

Berlin: 35-Stunden-Woche für Schüler

© Africa Studio - Fotolia.com

An deutschen Schulen soll es weniger Unterrichtsstunden geben. Das fordern Bundestagsabgeordnete der CDU, um den Druck von den Schülern zu nehmen. Der familienpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Marcus Weinberg, spricht sich in der «Bild»-Zeitung für die Einführung einer 35-Stunden-Woche aus. Damit sollen die Jugendlichen vor Burnout und Stress geschützt werden.  Auch der CDU-Familienpolitiker Martin Patzelt erklärte, dass Schüler nicht mehr arbeiten dürften als Erwachsene.