Basketball: Heimserie der Eisvögel reißt gegen Herne

Die Damen der USC Eisvögel haben zum ersten Mal  in dieser Saison ein Heimspiel verloren. Mit 70:78 mussten sich die Freiburgerinnen den Gästen vom Herner TC geschlagen geben. Teilweise liefen sie einem Rückstand von 18 Punkten hinterher. Erst im letzten Viertel zeigten die Eisvögel mit viel Kampfgeist ihre Klasse und kamen auf  59:66 heran. Schließlich mussten sie sich aber den körperlich überlegenen Hernerinnen geschlagen geben. Die Eisvögel stehen jetzt auf Platz 10 der Damen- Basketball Bundesliga. Am kommenden Sonntag geht es auswärts gegen den Tabellen-Zweiten aus Chemnitz.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar