Janet Jackson, Sängerin, © Ian Langsdon - dpa

Janet Jackson ist mit 50 zum ersten Mal Mutter geworden

Trotz ihres Alters - US-Zeitschriften berichten von einer vergleichsweise entspannten und gesunden Geburt:

Popsängerin Janet Jackson ist im neuen Jahr ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Die 50-Jährige und der kleine Junge sind beide wohlauf. Erst im Oktober hatte Jackson zusammen mit ihrem Mann Wissam Al Mana die monatelangen Babygerüchte bestätigt. Schon im April musste die Musikikone eine geplante Tour wegen der Schwangerschaft verschieben - damals hieß es einfach "Familienplanung" als Begründung. Danach hatte sich die Schwester des "King of Pop" Michael Jackson weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Das Baby soll "Eissa" heißen

Auch der Name des Kindes steht nun fest: Die Eltern haben sich für den Vornamen Eissa entschieden, so ein Sprecher der Musikerin gegenüber einer amerikanischen Klatschzeitschrift. Jetzt möchte sich die frisch gebackene Familie erst einmal gut erholen. Mit über 160 Millionen verkauften Platten zählt die mehrfache Grammy-Preisträgerin Janet Jackson als eine der erfolgreichsten Künstlerinnen ihres Genres.


Nachrichten
Tickets