Tag Archiv: Falschgeld

Fünfziger, Euro, Geldschein, © Europäische Zentralbank Verkäuferin in Schliengen bemerkt Falschgeld beim Bezahlen Der Supermarktkunde hat daraufhin die Flucht ergriffen, eine Fahndung der Polizei blieb erfolglos. (…) Geld, Bargeld, Euro, Geldbeutel, © Monika Skolimowska - ZB / dpa (Symbolbild) Falschgeld in Weil am Rhein im Umlauf Gefälschtes Geld geht gerade durch die Geschäfte Südbadens. (…) © Grenzwachkorps GWK Größere Menge Falschgeld in Basel entdeckt Bei einer Grenzkontrolle haben Schweizer Grenzwächter und deutsche Zöllner einen 56-jährigen Mann mit einer großen Menge falscher 20 (…) © VRD - Fotolia.com Wegen Falschgelds: Zwei Brüder aus Lahr in Untersuchungshaft Die Jugendlichen sollen große Mengen Blüten in Umlauf gebracht haben. (…) © VRD - Fotolia.com Falschgeld rund um Lahr und Offenburg im Umlauf Die Polizei warnt in der südlichen Ortenau vor gefälschten 50-Euro-Scheinen. (…) © VRD - Fotolia.com Schweizer bringen Falschgeld bei Weil am Rhein in Umlauf Die Polizei hat zwei mutmaßliche Geldfälscher mit unechten 50-Euro-Scheinen festgenommen. (…) © Jens Wolf - dpa Der neue 20-Euro-Schein ist da Ab sofort wird der neue 20-Euro-Schein in Umlauf gebracht und soll nach und nach den alten Schein ablösen. Dank spezieller Merkmale (…) © Eidgenössische Zollverwaltung Zöllner entdecken Falschgeld-Päckchen am EuroAirport In der Kuriersendung aus Italien waren mehrere Dutzend täuschend echte Zwanzig-Euro-Blüten. (…) Polizei warnt vor gefälschten Schweizer Franken Vorallem 100-Franken-Noten kamen in letzter Zeit häufig als Blüten vor. (…) Immer mehr Falschgeld in der Schweiz Pro Tag erreichen die Schweizer Behörden im Schnitt außerdem sieben Meldungen über Geldwäsche. (…) © Stefano Pareschi - Fotolia.com Europäische Zentralbank stellt neuen Zwanzig-Euro-Schein vor Der Schein soll neue Sicherheitsmerkmale gegen Fälschungen mit sich bringen. (…) © VRD - Fotolia.com Südbaden: Vermehrt Falschgeld im Umlauf Die Polizei gibt aus aktuellem Anlass fünf Tipps, wie sich gefälschte Geldschein entlarven lassen. (…)