Tag Archiv: B 31

Baggerschaufel, Bagger, Baustelle, Bauarbeiten, © Pixabay (Symbolbild) Dreisamuferradweg und B31 in Freiburg wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt Es wird eine neue Filteranlage gebaut, die Regenwasser reinigt, bevor es in die Dreisam fließt (…) Schützenalleetunnel, Stadttunnel, B31, Freiburg, © baden.fm (Symbolbild) Motorradfahrer im Schützenalleetunnel verunglückt Der 35-Jährige wird bei einem Sturz lebensgefährlich verletzt (…) Rettungswagen, Krankenwagen, Blaulicht, © Patrick Seeger - dpa (Symbolbild) Anklage gegen Autofahrer wegen Nötigung fallen gelassen Behinderung eines Rettungswagens hatte für Empörung gesorgt (…) © Polizeipräsidium Freiburg Schaf an B 31 aus misslicher Lage gerettet Das Tier steckte in einem Brückengeländer fest (…) Rettungswagen, Krankenwagen, Blaulicht, © Patrick Seeger - dpa (Symbolbild) Tatverdächtiger bestreitet Nötigung eines Rettungswagens Er sei umgehend zur Seite gefahren, als er den Rettungswagen wahrgenommen habe (…) Notarzt, Rettungswagen, Krankenwagen, © Pixabay (Symbolbild) Tödlicher Unfall bei Löffingen 31-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß auf der B 31 (…) Lärmschutz, Tempo 30, © Felix Kästle - dpa Auf der B 31 soll ganztags Tempo 30 kommen Auf der B 31 in Freiburg soll bald ganztägig Tempo 30 gelten. Darauf haben sich die Stadtverwaltung und das Regierungspräsidium (…) © Fred Bank Vollsperrung auf der B 31 bei Neustadt – Beladener LKW kippt um Die Bundesstraße ist seit dem frühen Morgen beidseitig gesperrt. Der LKW-Fahrer hat sich bei dem Unfall nur leicht verletzt. (…) © Joachim Haller - Wikimedia.org (CC-Lizenz) Höllental drei Wochen einseitig gesperrt Der Verkehr von Freiburg in Richtung Donaueschingen wird umgeleitet (…) Schwerer Unfall bei Löffingen 32-jähriger Freiburger muss nach Zusammenstoß mit Laster ins Krankenhaus (…) © TV Südbaden Vier Verletzte bei Unfall bei Umkirch Zwei Autofahrer wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt (…) © Joachim Haller - Wikimedia.org (CC-Lizenz) Das Höllental ist nach einem Gefahrgutunfall wieder frei Es bestand keine Gefahr für die Umwelt (…)