© apops - Fotolia.com

Zwölf Jahre Haft für Teenager-Mörderin aus Straßburg

Eine 16 Jahre altes Mädchen hat in Straßburg im Streit eine 19-Jährige mit einem Küchenmesser tödlich verletzt. Ein Jugendgericht in Straßburg hat die Minderjährige jetzt wegen Mordes zu zwölf Jahren Haft verurteilt, schreibt eine elsässische Tageszeitung. Grund für die Bluttat im April 2014 war demnach ein banaler Streit um Geldschulden, vermutlich wegen einer Handtasche.

© apops - Fotolia.com