Zürich: Politiker wollen Vergewaltigung im Gesetz breiter definieren

Schweizer Politiker machen einen Schritt Richtung Gleichberechtigung. Sie fordern, dass in der Schweiz künftig auch Männer eine Vergewaltigung anzeigen können – berichtet der Tagesanzeiger aus Zürich. Bisher können Männer nur sexuelle Nötigung anzeigen. Wenn das Gesetz geändert wird, werden derartige Übergriffe künftig mit mindestens einem Jahr Gefängnis bestraft.