Peking: Deutscher in China zum Tode verurteilt

Ein Gericht in China hat einen Deutschen zum Tode verurteilt. Der Mann stammt aus München war wegen Doppelmordes angeklagt. Der 36-jährige soll im Juni 2010 seine ehemalige Freundin deren Lebensgefährten auf offener Straße in China mit einem Hammer und einem Messer brutal umgebracht zu haben. Beide Opfer waren ebenfalls Deutsche.