© banglds - Fotolia.com

Liestal: Regierungsrat erhielt Brief mit weissem Pulver

© banglds - Fotolia.com

Verdächtiges weißes Pulver hat gestern im Kanton Basel-Land ABC-Alarm ausgelöst. Der Baselbieter Regierungsrat Urs Wüthrich-Pelloli hatte einen anonymen Drohbrief mit verdächtigem weissem Pulver in seiner Post. Das Pulver wurde durch die Chemiewehr Baselland (ABC-Wehr) gesichert. Sechs Menschen, die mit dem Pulver in Kontakt kamen (darunter Regierungsrat Urs Wüthrich-Pelloli), wurden fachgerecht behandelt. Die Räume wurden dekontaminiert und am Abend freigegeben. Betriebliche Auswirkungen gab es keine. Worum es sich bei dem Stoff handelt, ist noch unklar. Erste Ergebnisse sollen frühestens heute Mittag vorliegen. Ermittlungen bezüglich des Absenders sind im Gange.