Waldkirch: Feuerwehrmann rettet Hund vor dem Ertrinken in der Elz

Am späten Mittwochvormittag spielten sich in Waldkirch rührende Szenen ab. An der Elz kämpfte Hundedame „Doucy“ mit dem Ertrinken. Sie war vor den Augen ihres Frauchens in die Elz gesprungen, kam wegen der starken Strömung der letzten Tag aber offensichtlich nicht mehr aus eigenen Kräften ans Ufer. Zufällig befand sich ein Mitarbeiter der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr vor Ort. Dieser alarmierte seine Kollegen und sie konnten das Tier in kurzer Zeit aus seiner misslichen Lage befreien.