© montebelli - Fotolia.com

Vermeintliche Erbschaft stellt sich als Betrug heraus

© montebelli - Fotolia.com

Mit einer vermeintlichen Erbschaft ist ein Mann aus dem Raum Löffingen um mehrere zehntausend Euro betrogen worden. Ein angeblicher Rechtsanwalt aus London hatte ihn im Dezember schriftlich über eine Erbschaft in Millionenhöhe informiert. Um sich das Erbe zu sichern, musste der Mann aber insgesamt mehrere zehntausend Euro zahlen. Er wurde erst misstrauisch, als der angebliche Anwalt eine weitere hohe Summe von ihm haben wollte.

Vom Geld des Mannes und dem Betrüger fehlt jede Spur.