Freiburg: Trainingsauftakt beim SC Freiburg

Der SC Freiburg hat am Dreikönigstag das Training für die Rückrunde der Fußball- Bundesliga aufgenommen. Trainer Christian Streich konnte zwar noch keinen Neuzugang auf dem Trainingsplatz begrüßen, der österreichische Nationalspieler Philipp Zulechner vom SV Grödig steht bei den Freiburgern aber auf der Liste der möglichen Offensiv-Verstärkungen weit oben. Positiv stimmte Streich, dass mit Vegar Eggen Hedenstad, Mensur Mujdza, Julian Schuster und Jonathan Schmid zahlreiche Akteure ihre zum Teil langen Verletzungen vollständig auskurieren konnten und somit den internen Konkurrenzkampf erhöhen. Der Sport Club reist am Mittwoch ins Trainingslager nach Rota/Andalusien. Dort steht am Samstag das erste Testspiel gegen Eintracht Braunschweig auf dem Programm. Bilder und Interviews vom Trainingsauftakt sehen sie am Dienstag in Südbaden Aktuell ab 18 Uhr. Einen Bericht vom Testspiel und aus dem Trainingslager sehen Sie am Montag im Sport auf TV Südbaden.