© TV Südbaden

Titisee-Neustadt: Handbremse vergessen – zwei Verletzte

© TV Südbaden

In Titisee-Neustadt hat sich am Dienstagnachmittag ein geparktes Auto selbstständig gemacht und zwei Menschen verletzt, sowie zwei andere Fahrzeuge beschädigt. Die Besitzerin hatte den Wagen auf einem abschüssigen Parkplatz in der Nähe des Strandbades abgestellt, aber wohl vergessen, die Handbremse anzuziehen. Als die Besitzerin ihren Fehler bemerkte war es schon zu spät. Beim Versuch, die Handbremse im rollenden Auto zu erwischen zog sich die nebenher sprintende Fahrerin leichte Verletzungen zu. Außerdem kam eine Touristin zu Fall, die gerade noch rechtzeitig von der Straße zur Seite springen konnte. Nach zwei Zusammenstößen kam der flüchtende Wagen schließlich zum Stehen.