© Innenministerium Baden-Württemberg

Südwest: Mehr Raser auf den Straßen

In Baden-Württemberg sind immer mehr Raser unterwegs. Die Polizei hat im letzten Jahr 8 Prozent mehr Autos geblitzt als noch im Vorjahr. Das sagte ein Sprecher der Zentralen Bußgeldstelle den Stuttgarter Nachrichten.

 

In ganz Baden-Württemberg startet heute außerdem eine neue Kampagne zur Verkehrssicherheit. 40 Schilder werden an Rastanlagen auch in Südbaden aufgestellt, um auf die Kampagne aufmerksam zu machen. Bei Mahlberg im Ortenaukreis hat am Vormittag Verkehrsminister Winfried Hermann das Projekt vorgestellt.

 

Nach der Veröffentlichung der neuen Blitzerzahlen für Baden-Württemberg haben die Behörden als Reaktion außerdem den Vorwurf der Abzocke zurückgewiesen. Die Zahlen weisen darauf hin, dass sich viele Autofahrer einfach nicht an die Regeln halten, sagte ein Sprecher des Innenministeriums.