© Zoll

Weil am Rhein: Zoll stoppte mehr als 650 Straftäter

© Zoll

Bei Kontrollen am Zollamt Weil am Rhein-Autobahn sind im vergangenen Jahr mehr als 650 Straftäter gestoppt worden. Dabei wurden insgesamt 15 Kilogramm Drogen beschlagnahmt. In fast 140 Fällen entdeckten die Zöllner illegal über die Grenze gebrachtes Bargeld im Gesamtwert von rund 5,6 Millionen Euro. Das Zollamt direkt an der A5 ist die größte Grenzstation Deutschlands und die größte Gemeinschaftszollanlage Europas.