© Hero - Fotolia.com

Weil am Rhein: Mann zusammengeschlagen und schwer verletzt

© Hero - Fotolia.com

In Weil-Haltingen ist in der Nacht ein 46-jähriger von mehreren Leuten zusammengeschlagen und schwer verletzt worden. Der Vorfall trug sich um Mitternacht in der Burgunderstraße bei einer Imbissbude zu. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei geriet das spätere Opfer mit einem 20-Jährigen in Streit. Beide Männer waren zu diesem Zeitpunkt stark alkoholisiert. In den Streit mischten sich weitere Personen ein. Sie schlugen und traten den 46-Jährigen zusammen. Der 20-Jährige konnte mittlerweile als Beteiligter ermittelt werden, die anderen Täter sind noch nicht identifiziert. Alle waren etwa 20 Jahre alt und schwarz gekleidet. Einer hatte rote Haare, ein anderer trug ein Basecap und ein dritter war auffallend groß. Die Polizei sucht nach den Personen und bittet um sachdienliche Hinweise (Kontakt: Polizeirevier Weil am Rhein: 07621/97970).