© Hero - Fotolia.com

Waldshut: Spielhalle überfallen

In Waldshut hat ein Unbekannter eine Spielothek überfallen. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, hat sich der Überfall schon in der Nacht auf Mittwoch ereignet. Der Täter bedrohte eine Mitarbeiterin nach Geschäftsschluss mit einer Schusswaffe. Er sperrte sie in der Toilette ein und stahl mehrere tausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen des Überfalls.
Der Täter ist ca. 1,70 bis 1,75 m groß und schlank. Er trug einen grauen Kapuzenpulli, eine dunkle (blaue oder schwarze) Hose und war mit einer Pistole oder einem Revolver bewaffnet. Zeugen, denen in der Nacht zum Mittwoch in der Konstanzer Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten sich beim Kriminalkommissariat Waldshut-Tiengen (Tel. 07741 83160) zu melden.