© potowizard - Fotolia.com

Waldshut: Deutschland will im Fluglärm-Streit mit der Schweiz nachverhandeln

Im Streit um einen deutsch-schweizerischen Fluglärm-Staatsvertrag setzt Deutschland auf Nachverhandlungen. Der Ball liege jetzt bei der Schweiz, sagte die Waldshuter SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter. Deutschland dürfe diesem Vertrag in der bestehenden Form nicht zustimmen. Er würde den Menschen im Südschwarzwald und am Bodensee erhebliche Verschlechterungen bringen.