Stuttgart: Strompreise könnten steigen

Die Strompreise in Baden-Württemberg könnten steigen. Der Grund: Der größte Energieversorger im Land, EnBW, erhöht die Preise für die Benutzung seiner Stromleitungen. Angeblich steigen die sogenannten Netznutzungsentgelte für Haushaltskunden ab 2015 damit um rund 15 Prozent – berichtet die Stuttgarter Zeitung. Für Industriekunden fällt die Erhöhung teilweise mehr als doppelt so hoch aus.