© Picture-Factory  - Fotolia.com

Stuttgart: Polizei lehnt individuelle Kennzeichnung auf Uniformen ab

Die Polizei in Baden-Württemberg lehnt eine individuelle Kennzeichnung auf den Uniformen ihrer Beamten weiterhin ab. Das hatte jedoch die grün-rote Landesregierung gefordert. Sie wollen damit im Fall von Polizeigewalt mögliche Täter unter den Einsatzkräften schneller ausfindig machen. Die Deutsche Polizeigewerkschaft befürchtet, dass einzelne Polizisten dadurch privat bedroht werden könnten. Etwa nach Einsätzen auf Demos.