© FedeCandoniPhoto - Fotolia.com

Stuttgart: Land investiert 1,9 Milliarden in die Landwirtschaft

© FedeCandoniPhoto - Fotolia.com

Das Land Baden-Württemberg investiert bis 2020 rund 1,9 Milliarden Euro in Landwirtschaft und ländlichen Raum. Der neue Maßnahmen- und Entwicklungsplan würdigt insbesondere freiwillige Leistungen der Landwirte für Kulturlandschaften, Umwelt und Klimaschutz. Die Agrar-Fördergelder von EU, Bund und Land sollen stärker als zuvor an gesellschaftlichen Leistungen ausgerichtet werden. Landwirte die mehr für die Allgemeinheit leisten, sollen künftig auch mehr Geld bekommen.