© ver.di

Stuttgart: Busfahrer streiken für mehr Gehalt

© ver.di

In Baden-Württemberg gehen die Warnstreiks der Busfahrer weiter. 300 Fahrer sollen sich daran beteiligen, sagte ein ver.di-Sprecher. Wer in Südbaden mit unterwegs ist, muss sich aber keine Sorgen machen. Die Busse fahren im Normal-Takt. Vergangene Woche war vor allem Müllheim im Markgräfler Land von dem Streik betroffen. Ver.di fordert eine Gehaltserhöhung von einem Euro mehr pro Stunde plus Sonderzahlungen.