© TV Südbaden

Seelbach: Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Wieder hat sich ein schwerer Arbeitsunfall in Südbaden ereignet. In Seelbach ist am Morgen ein 37-Jähriger zwei Meter in die Tiefe gestürzt. Der Mann war in einer Lagerhalle auf einem Hochregal tätig, als sich dort eine Diele löste und zu dem Sturz führte. Nach der Erstbehandlung durch den Notarzt wurde der Mann mit Rückenverletzungen und einer Armfraktur in das Ortenauklinikum Lahr eingeliefert.